Staatsoper Unter den Linden - Online Konzerte

Neuproduktion »Le nozze di Figaro« und weitere Streams zu Ostern

Mit der Premiere von Mozarts »Le nozze di Figaro« am 1. April beginnen Regisseur Vincent Huguet und Dirigent Daniel Barenboim ihren Mozart-Da-Ponte-Zyklus, der mit »Così fan tutte« und »Don Giovanni« dann in der Saison 2021/22 fortgeführt und abgeschlossen wird. 

Temporeichtum, Situationskomik und eine Musik, die tiefe Empfindsamkeit ebenso in sich trägt wie Humor und Esprit, zeichnen Mozarts Opera buffa aus. Auf der Bühne der Staatsoper werden sie mit einem erstklassigen Ensemble um Gyula Orendt, Elsa Dreisig, Nadine Sierra, Riccardo Fassi, Emily D’Angelo, Katharina Kammerloher sowie mit der Staatskapelle Berlin und dem Staatsopernchor für unser Publikum erlebbar. Denn die Neuproduktion wird am 1. April um 17 Uhr live auf Mezzo TV gesendet, sowie auf www.medici.tv und www.staatsoper-berlin.de gestreamt. rbbKultur überträgt die Premiere live im Hörfunk.

mehr Informationen zur »Figaro«-Übertragung

____________________________________________________________________________________

Von Karfreitag bis Ostermontag erwarten Sie außerdem weitere Streaming-Angebote mit Wagners »Parsifal« und »Tannhäuser«, Konzerten und unserer Kinderoper »Pinocchios Abenteuer«.

Wir wünschen Ihnen frohe Ostern!

_____________________________________________________________________________________

Konzerte mit Simon Rattle und Daniel Barenboim

Nach zuletzt zwei Opernproduktionen freuen wir uns sehr, Ihnen nun zwei Konzerte im Stream präsentieren zu dürfen, die jüngst mit der Staatskapelle Berlin unter Simon Rattle und Generalmusikdirektor Daniel Barenboim im Opernhaus aufgezeichnet wurden.

Es stehen dabei Serenaden von Antonín Dvořák sowie Johannes Brahms unter der musikalischen Leitung von Simon Rattle auf dem Programm. Ebenfalls sind Wolfgang Amadeus Mozarts »Gran Partita« sowie Arnold Schönbergs Kammersinfonie Nr. 1 op. 9, dirigiert von Daniel Barenboim, zu erleben. Die Konzerte gehen jeweils um 11 Uhr online und sind für 30 Tage frei verfügbar.

Die Video-Links und Informationen zu diesen und weiteren aktuellen Streams finden Sie unter https://www.staatskapelle-berlin.de/de/orchester/news/aktuelle-konzert-streams-mit-der-staatskapelle-berlin.63/

_____________________________________________________________________________________

BEETHOVENS SINFONIEN 4-8
Zum Ausklang eines denkwürdigen Jahres 2020, in dem das Orchester seinen 450. Geburtstag beging, setzte die Staatskapelle Berlin unter der Leitung ihres Generalmusikdirektors Daniel Barenboim ein ganz besonderes Zeichen: Mit der Aufführung von vier Sinfonien Ludwig van Beethovens feierte sie noch einmal den Komponisten und Jubilar, in dessen Zeichen das Jahr hätte eigentlich stehen sollen. Die Aufzeichnungen sind im Stream auf arte CONCERT für den deutsch- und französischsprachigen Raum in Europa noch bis zum 22. März verfügbar.
ZUM STREAM DER SINFONIE NR. 4
ZUM STREAM DER SINFONIE NR. 5
ZUM STREAM DER SINFONIE NR. 6
ZUM STREAM DER SINFONIE NR. 8

____________________________________________________________________________________

MEHR 

WEITERE KONZERTSTREAMS MIT MITGLIEDERN DER STAATSKAPELLE BERLIN

MEHR VIDEOS »450 JAHRE STAATSKAPELLE BERLIN

_____________________________________________________________________________________

Fotocredit: Marcus Ebener