Malte Schreiber zu Gast beim „Kulinarischen Erntedank“ im Bülow Palais Dresden

Am 23. September fand im Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais Dresden ein lockeres Genuss-Event mit Sterneköchen und Top-Winzern aus Deutschland und Italien statt.
Sterneköche, Spitzenwinzer, Rock ‘n’ Roll: Das Kulinarische Erntedankfest im Hotel Bülow Palais Dresden ist eine Institution. Immer zum Sommerende laden der Küchenchef des Hauses, Sternekoch Benjamin Biedlingmaier, sowie Sommelière und Restaurantleiterin Jana Schellenberg herausragende und oftmals befreundete Köche und Winzer sowie leidenschaftliche Feinschmecker zu einer Küchenparty der Extraklasse. An mehreren Kochständen im Haus – im Wintergarten, im Bistro, in der Küche – bereiten Biedlingmaier und die Gastköche einen Sonntagnachmittag lang unter den Augen der Besucher warme und kalte Raffinessen zum sofortigen Genießen zu. Die Winzer schenken dazu ihre Weine aus. Es ist ein ausgesprochen lockeres Format. Man flaniert, probiert, kommt ins Gespräch.

Feinschmeckerfest mit internationalen Gästen
In diesem Jahr reisten unter anderem die Sterneköche Steffen Szabo (Hotel Goldene Traube, Coburg) und Philipp Liebisch (Hotel Bei Schumann, Kirschau) an. Beide gehören wie Biedlingmaier einer jungen Generation von Sterneköchen an, die mit neuen Ideen frischen Wind in die Szene bringen und damit auch ein jüngeres Publikum an die Spitzengastronomie heranführen. Außerdem kochte Malte Schreiber, Küchenchef des Restaurants Berlin Capital Club am Gendarmenmarkt, für die Festbesucher im Bülow Palais, nachdem Benjamin Biedlingmaier im vergangenen Jahr bei ihm Gastkoch war.

Foto: Konstanze Schneider