IAC Netzwerk

Die International Associate Clubs Ltd. (IAC) wurde in den 80er Jahren mit Sitz in Hongkong gegründet, um die Vernetzung von exklusiven, traditionellen und führenden privaten Clubs zu fördern. Heute ist IAC ein weltweites Netzwerk, welches die Türen zu privaten Golf-, Country-, Stadt- und Sportclubs in vielen Metropolen auf allen fünf Kontinenten öffnet.

Mitglieder genießen u. a. folgende Privilegien:

  1. Zutritt zu fast 250 privaten Golf-, Country- und Stadtclubs weltweit und das in Metropolen wie London, Shanghai, New York, Sydney und Peking.
  2. Mitgliederprivilegien rund um den Globus: Nutzung der Partnerclubs, die weiter als 200 km vom Heimatclub entfernt sind.
  3. Überall auf der Welt „Zuhause“ sein.
  4. Spielen auf herausragenden Golfplätzen.
  5. Freizeitgestaltung von Krocket bis Pferderennen, Segeln bis Jagen, hervorragende Wellnessangebote.
  6. Business Clubs in Deutschland: Berlin, Bremen, Düsseldorf, Leipzig und Stuttgart ermöglichen Mitgliedern, geschäftlichen Belangen nachzugehen, private Veranstaltungen zu organisieren bzw. zu besuchen oder einfach einen Moment „zu sein“.
  7. Im Kitzbühel Country Club die „Alpine Art of Living“ exklusiv erleben.
  8. Die dem Netzwerk zugehörigen Golfclubs in Deutschland tragen fast alle das Prädikat eines Leading Golf Course of Germany.

Um das vielfältige Angebot für ihre Mitglieder erweitern zu können, ist die IAC Zentrale ständig auf der Suche nach weiteren Clubs, die den gehobenen Ansprüchen der Mitglieder gerecht werden. Detaillierte Informationen unter www.iacworldwide.com

iac

Menu